Dem Beginn der Weimarer Zeit waren die Niederlage des Deutschen Kaiserreiches unter Wilhelm II. im Ersten Weltkrieg gegen die Alliierten und das Waffenstillstandsersuchen am 4. Oktober 1918 vorausgegangen. Deutschland war zu diesem Zeitpunkt sowohl in politischen, wirtschaftlichen, sozialen als auch in finanziellen Belangen an einem existenzbedrohenden Tiefpunkt angelangt. Durch den Versailler Vertrag von 1919 verpflichtete sich Deutschland zu Reparationszahlungen an die Alliierten, zur Abtretung von Gebieten und zur Abrüstung des Militärs. Read the rest of this entry »

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Pin It